Über mich

Ich bin seit 2003 als Beraterin und Körpertherapeutin im Bereich Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung tätig. Ursprünglich komme ich aus der kaufmännischen und der Tourismusbranche und war viele Jahre in der ganzen Welt unterwegs. Das Reisen eröffnete mir äussere, und vor allem auch innere Welten. Intensive Selbsterfahrung und zahlreiche Aus- und Weiterbildungen führten zu einem grossen Erfahrungsschatz, aus dem ich heute, mit viel Freude, in meiner Herzens-Tätigkeit mit Menschen, schöpfe. 

Ich verstehe mich als achtsame, einfühlsame, inspirierende, motivierende Impulsgeberin und Wegbegleiterin im Dienste Ihrer ganz individuellen persönlichen und spirituellen Entfaltung.

Aus- und Weiterbildung: Coaching/Beratung/Gruppen

  • Spiritueller Mentalcoach (Seelmann & Bieber Trainings, Deutschland, 2013) und Assistenz (2015)
  • Lachyoga-Lehrerin, Lachcoach, Lachtrainerin (Dr. Kataria School of Laughter Yoga) 2013
  • SVEB I+II, Kursleiterin für Erwachsene (Frauenseminar Bodensee), 2010
  • Coach mit der Tipping Methode der Radikalen Vergebung (Akademie für Transformation, Deutschland), 2010
  • Blockkurs in Beratungskompetenz (Kurszentrum Aarau), 2008
  • Transpersonale PsychoSoziale Beratung (Körper-/Psychosynthese, PPPI, Stäfa), 1998
  • Psychologische Astrologie und Beratung (SFER, Zürich), 1997 und 3-jährige Assistenzzeit
  • seit 1996 fortlaufende Weiterbildung in spiritueller und co-kreativer Astrologie bei Verena Bachmann, Zürich, sowie Wahrnehmungstraining bei Verena Bachmann und Jeffe Anders
  • Sensitivitätsschulung/Clearing (Eric Dowsett), mediales Jahrestraining (Glyn Edwards).

Aus- und Weiterbildung: Körperarbeit und -therapie

  • KomplementärTherapeutin mit Eidg. Diplom (2016)
  • Breuss-Rückenmassage und Wirbelsäulen-Richten nach Dorn (Gebhard Bürke), 2009 animoVida®-Leiterin (Tanz- und Bewegungstherapie), Internationales
    animoVida®- Institut (IAI) in Deutschland und der Schweiz, 2008
  • Psychodynamische Körper- und Atemtherapie (LIKA), 2006
  • Hawaiianische Körperarbeit Lomilomi und Schamanismus in Hawaii, Deutschland und der Schweiz, 2001 bis heute
  • Aromatherapie und –massage (Shirley Price), 1992
  • Bewegungspädagogik und klassische Massage (Danja Gymnastikschule, Zürich), 1989

Flugbegleiterin mit BIGA Abschluss, Kabinenchefin
Kantonale Handelsschule, Eidg. dipl. Kauffrau

Eigene Prozessarbeit (u.a. IBP-Begleitung, Psychosynthese, Polarity), holotropes Atmen, Quadrinity Prozess, Trauerseminare (J. Kanacakis), IMPACT SelbstSicherheit, diverse Seminare bei R. Hargrove und John Bellicchi (Relationships, Next Step, etc.), diverse Methoden der Körperarbeit, Entspannungstechniken, Mentaltraining etc.

Berufliche Tätigkeiten:

  • Eigene Praxis für Körperarbeit/Massage und Beratung/Coaching seit 2003
  • Assistenz und Co-Leitung an animoVida® Tanzseminaren in der Schweiz, Deutschland und Spanien seit 2004
  • Simultanübersetzung E/D an diversen Seminaren (Lachyoga/Dr. M. Kataria, Ho'oponopono + Zero Frequency/Mabel Katz, Relationships etc./Robert Hargrove)
  • Diverse Übersetzungsarbeiten, z.B. Lachyoga-Lehrer Manual 2012
  • Mehrjährige Tätigkeit als Kliniksekretärin und in der Reiseberatung
  • Mehrjährige Tätigkeit als Flugbegleiterin in verschiedenen Funktionen (Kabinenchefin, Ausbildnerin, BIGA Englisch Expertin)

Und sonst noch…:
…erlernte ich mit 45 im Roten Meer das Tauchen und erlangte später in Thailand das PADI Divemaster Diplom.
…spielte ich 14 Jahre lang mit viel Herzblut Djembe und Perkussion in der Tradition u.a. von Mamadi Keita, in verschiedenen Gruppen, mit vielen Live- Auftritten, z.B. auch am Integration Festival in Zürich.
…schlägt in mir auch noch ein hawaiianisches Herz… Dieses hat eine eigene Plattform www.lomilomioase.ch. Zahlreiche Reisen führen mich regelmässig zu diesen magischen, zauberhaften und kraftvollen Inseln.
… sind meine besonderen Kraftquellen meine schöne Partnerschaft, meine Familie und lieben Freunde, Tanzen und mich in der Natur bewegen, das Ausleben meiner Vielseitigkeit, Musik machen und hören, Tauchen, Reisen und unterwegs sein (in äussere und innere Welten), Yoga, und alles was mir täglich in Momenten der Stille begegnet.